Aktuelle Nachrichten

KEINE GOTTESDIENSTE UND VERANSTALTUNGEN IN DER ANDREAS-KIRCHENGEMEINDE

Wir bedauern sehr, dass aufgrund des Kontaktverbots zur Zeit keine Gottesdienste, Andachten oder andere Veranstaltungen im Ev. Andreas-Kirchenzentrum stattfinden.

In diesem Zusammenhang verweisen auf:

  • die Fernsehgottesdienste sonntags, um 9.30 Uhr, im ZDF (evangelisch und katholisch im Wechsel);

  • die Radiogottesdienste auf WDR 5, sonntags, um 10.00 Uhr;

  • sowie auf die Zusammenstellung der digitalen Angebote auf der Website der Ev. Kirche von Westfalen: https://www.evangelisch-in-westfalen.de

      

"RAUM DER STILLE UND DES GEBETS"

 

Im Haupteingangsbereich des Andreas-Kirchenzentrums ist ein „Raum der Stille und des Gebets“ eingerichtet.

 

Der Raum ist täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und bietet beim Spaziergang durch den Stadtteil, beim Gang zum Arzt oder auf dem Weg ins Einkaufszentrum Gelegenheit zum Verweilen und zum individuellen Gebet.

 

Neben Bibeln sowie Gebets- und Gesangbüchern liegt ein Fürbittenbuch aus, in dem Besucher ihre Gedanken, Gebete oder Gefühle eintragen können.

 

  Der Raum soll von nicht mehr als zwei Personen gleichzeitig betreten werden.

 

 

Das Pfarrbüro erreichen Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten unter der Rufnummer Tel.: 0251-24 99 00 oder per E-Mail unter: ms-kg-andreasdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Pfarrer Frank Beckmann ist telefonisch zu erreichen unter Tel.: 0251-16 19 788 oder unter der E-Mail-Adresse: frank.beckmanndontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

OSTERBOTSCHAFT KLINGT IN DEN STADTTEIL HINEIN

Da die öffentliche Kontaktsperre bis in den April reicht, werden auch keine Ostergottesdienste stattfinden können. Angesichts der bedrückenden Erfahrung von Angst, Ungewissheit, Krankheit und Tod, soll am Ostersonntag die befreiende Botschaft vom Sieg Gottes über den Tod weit in den Stadtteil hinein erklingen. Dazu schallt zur gewohnten Gottesdienstzeit, um 9.30 Uhr, das österliche Festgeläut vom Glockenturm der Andreas-Kirche. Aus der Kirche ist die Lesung des Oster-Evangeliums draußen auf dem Kirchplatz zu hören und aus den weit geöffneten Fenstern des Kirchenzentrums soll von der Orgel mit allen Registern eine Choralbearbeitung zu „Christ ist erstanden" in den Stadtteil hinein erklingen.  

ONLINE-KOLLEKTE

ab Karfreitag wird es erstmals möglich sein, die Gottesdienstkollekte auch online zu geben. Unter www.kollekte-online.de ist das Angebot zu erreichen. Viele Gemeinden, die nun Gottesdienste oder andere Glaubensimpulse auf ganz unterschiedliche Weise mit den Menschen teilen, fragten nach einem Weg, dabei auch die Kollekte zu ermöglichen. Es ist gut, dass dieses Angebot nun besteht, denn vielen Menschen ist es ein Anliegen, gerade jetzt Not zu lindern und an wichtigen Aufgaben mitzuwirken. So wird die Kollekte zu einem wichtigen Zeichen der Gemeinschaft im Glauben in schwierigen Zeiten.

KIRCHE FÄLLT -ANDERS- AUS / WIR MACHEN DIE (OSTER-)NACHT ZUM TAG

 

 

VON DER DUNKELHEIT INS LICHT
Digitale Osternacht für Jugendliche

Die Osternacht gemeinsam verbringen. Gemeinsam von der Dunkelheit ins Licht gehen, gemeinsam den Weg vom Tod zur Auferstehung feiern und verstehen. Das geht auch in Zeiten von Corona.

Der Evangelische Kirchenkreis Münster lädt dazu gemeinsam mit dem CVJM Münster und dem Bündischen CVJM Münster Jugendliche von 14 bis 24 herzlich ein.

Die Aktion findet im Rahmen eines Videomeeting statt, interaktiv miteinander verbunden. Sie startet am Ostersonntag, den 12. April, um 4.30 Uhr am Morgen.

Musik hören, speziell vorbereitete Videos teilen, sich durch Texte, Bilder, Spiele und Gespräche in Kleingruppen durch die frühen Morgenstunden führen lassen, die Morgendämmerung erleben - ein vielfältiges Programm ist vorbereitet, das eine Idee davon vermittelt, was Ostern bedeutet.

Das Vorbereitungsteam freut sich auf Anmeldungen bis Samstag um 12.00 Uhr.

Alle Informationen und Anmeldung unter www.t1p.de/DigitaleOsternacht.

ANDREAS-KIRCHENGEMEINDE NUN AUCH AUF FACEBOOK

„gefällt mir!“

Bilder, Neuigkeiten, kurzfristige Mitteilungen können nun auch auf facebook
abgerufen werden. Auch wer einen seriösen Kommentar abgeben möchte,
hat dazu Gelegenheit. Einfach einmal reinschauen:
www.facebook.com/andreaskirchengemeinde

.

Wir und unsere Einrichtungen

Die Evangelische Andreas-Kirchengemeinde

Gemeindebüro 
Breslauer Str. 158
48157 Münster
Tel: 0251/249900
Fax: 0251/247130
ms-kg-andreasdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
donnerstags von 9.00 bis 12.30 Uhr


Pfarrer

Frank Beckmann
Breslauer Straße 158
48147 Münster
Tel: 0251/1619788

Familienzentrum Ev.
Andreas-Kindergarten

Breslauer Str. 154
48157 Münster 
Tel: 0251/247077
zur Internetseite

Haus der offenen Tür für die
Jugend (HOT-Coerde)

Breslauer Str. 152
48157 Münster
Tel:0251/247036
zur Internetseite

Kirchbauvereinin der Ev. Andreas-Kirchengemeinde e.V.
Vorsitzender: Klaus Jänsch
Tel: 0251/248299