AKTUELLES AUS UNSERER GEMEINDE

GOTTESDIENSTE IN DER ANDREAS-KIRCHE

  • 11. April, 09.30 Uhr: Gottesdienst

  • 18. April, 18.30 Uhr: Abendgottesdienst mit Versöhnungsgebet

  • 25. April, 11.00 Uhr: "Elfi-Gottesdienst"

  • 02. Mai, 11.00 Uhr: "Elfi-Gottesdienst"

  • 09. Mai, 11.00 Uhr: Konfirmationsgottesdienst

  • 13. Mai,  -kein Gottesdienst an Himmelfahrt-

  • 16. Mai, 09.30 Uhr: Gottesdienst

  • 23. Mai, 11.00 Uhr: Pfingstgottesdienst auf dem Kirchplatz
    (nach Wetterlage)

  • 30. Mai, 11.00 Uhr: "Elfi-Gottesdienst"

  

Es gelten die Corona bedingten Hygieneregeln:

- medizinischer Mund-Nase-Schutz
- Hände desinfizieren
- mind. 1½ Meter Abstand
- Hinterlegung von Kontaktdaten
- Platzbegrenzung auf max. 50 Personen
- Verzicht auf Gemeindegesang

 

Die Ankündigungen der Gottesdienste stehen unter Vorbehalt. Sie sind abhängig von den Regelungen, die die Landeskirche, der Kirchenkreis und das Presbyterium aufgrund der jeweils geltenden Corona-Schutzverordnungen treffen.

KUNST IN UNSERER KIRCHE

KREUZWEGE ist der Titel einer Ausstellung im Foyer der Ev. Andreas-Kirche. Inspiriert von dem Passionswerk "Via Crucis" von Franz Liszt schuf die in Paris geborene Künstlerin Claude Cuntz 14 Radierungen, die in zarter Linienführung den Kreuzesweg Jesu nachzeichnen. Wegen der Corona-Bestimmungen ist die Ausstellung z.Z. nicht öffentlich zugänglich. Die ersten 8 Stationsbilder sind jedoch vom Kirchplatz aus zu betrachten. - Wir stellen während der Passionszeit einige Werke aus dem Zyklus vor. Im Bild oben sehen Sie die ersten vier Stationen.

 

Station 1: Jesus wird zum Tode verurteilt

 

Station 2: Jesus trägt sein Kreuz

 

Station 3. Jesus fällt zum ersten Mal

 

Station 4. Jesus begegnet seiner Mutter Maria

RAUM DER STILLE UND DES GEBETS

Von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr ist täglich im Glockentor der „Raum der Stille und des Gebets“ geöffnet. Ein Fürbittenbuch zum Eintrag von Gebeten und persönlichen Gedanken liegt aus.

Pfarrer Beckmann ist erreichbar unter

Tel.: 16 19 788 oder frank.beckmanndontospamme@gowaway.ekvw.de

#LICHTFENSTER

Bundespräsident Frank Walter Steinmeier hat die Aktion #Lichtfenster ins Leben gerufen.

Bei dieser Aktion waren die Menschen in unserem Land aufgerufen, zunächst an jedem Abend im Februar im Gedenken an die Opfer der Covid-19-Pandemie ein Licht ins Fenster zu stellen. Mit Ablauf des Monats konzentriert sich diese Aktion nun wöchentlich auf die Nacht von Freitag auf Samstag. Angesichts von bisher etwa 50.000 Corona-Toten in Deutschland soll mit der symbolischen Aktion darauf aufmerksam gemacht werden, dass hinter jeder abstrakten Zahl Menschenleben stehen.

Die Ev. Andreas-Kirchengemeinde schließt sich der Aktion des Bundespräsidenten an, um an die Corona-Opfer zu erinnern. Im Foyer-Fenster des Kirchenzentrums steht eine Kerze, die bis zum Ende der Passionszeit allabendlich angezündet wird. Die Gemeindeglieder werden eingeladen, der Initiative des Bundespräsidenten ebenfalls zu folgen.

Darüber hinaus ist weiterhin der Glockentor-Raum im Andreas-Kirchenzentrum täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr als „Ort der Stille“ zur Einkehr und zum Gebet geöffnet. Es liegt ein Fürbittenbuch aus, in dem Gebete oder persönliche Gedanken eingetragen werden können.

UNSERE EINRICHTUNGEN

DIE EVANGELISCHE ANDREAS-KIRCHENGEMEINDE

Gemeindebüro
Breslauer Str. 158
48157 Münster
Tel: 0251/249900
Fax: 0251/247130
ms-kg-andreasdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Öffnungszeiten:
dienstags von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr
mittwochs von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr

Pfarrer:
Frank Beckmann
Breslauer Straße 158
48157 Münster
Tel: 0251/1619788

FAMILIENZENTRUM EV. ANDREAS-KINDERGARTEN

Breslauer Str. 154
48157 Münster 
Tel: 0251/247077
zur Internetseite

HAUS DER OFFENEN TÜR FÜR DIE JUGEND (HOT)

Breslauer Str. 152
48157 Münster
Tel:0251/247036
zur Internetseite

KIRCHBAUVEREIN DER EV. ANDREAS-KIRCHENGEMEINDE e.V.

Vorsitzender: Klaus Jänsch
Tel: 0251/248299